Leopoldshöher Nachrichten


Modellprojekt zur 116117 endet

Callcenter übernimmt wieder ärztlichen Bereitschaftsdienst

Kreis Lippe. Hilfesuchende aus der Region, die ab Juli die Rufnummer 116117 für den ärztlichen Bereitschaftsdienst wählen, werden nicht mehr mit der Rettungsleitstelle des Kreises Lippe verbunden, sondern wieder mit einem zentralen Callcenter der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL). Das Modellprojekt der Kreise Lippe, Höxter und Paderborn endete nach vier Jahren zum 30. Juni 2022, teilt der Kreis Lippe mit.

Anzeige
DEINE PIZZERIA IN ASEMISSEN
DANIELE&…