Leopoldshöher Nachrichten


Patentdichte 2021

Die Grafik zeigt die Entwicklung der Patentdichte in OWL, NRW und dem Bund in den vergangenen Jahren. Grafik: IHK Lippe
Die Grafik zeigt die Entwicklung der Patentdichte in OWL, NRW und dem Bund in den vergangenen Jahren. Grafik: IHK Lippe

Lipper melden immer mehr Patente an

Kreis Lippe. Wie innovativ sind lippische Unternehmen, Erfinder und Hochschulforscher? Ein Indikator ist die Patentaktivität, die die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe) seit mehreren Jahren auf Basis der Daten des Deutschen Patent- und Markenamts ermittelt. 2021 wurden mit 412 Anmeldungen erstmals über 400 Produktideen, Technologien und Verfahren aus Lippe patentrechtlich geschützt. Das sind nochmal gut 11 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit wurden die bisher höchsten Werte der Jahre 2012, 2014 und 2015 deutlich übertroffen, heißt es in der Mitteilung der IHK Lippe zu Detmold.

Anzeige