Was passiert nach der Schule?

Anmelde- und Beratungstag der Berufskollegs am 1. Februar

Kreis Lippe (ED). Viele Jugendliche und ihre Eltern sind unsicher, wie es für sie nach dem Halbjahreszeugnis weitergehen soll. Bei der Entscheidung wollen die vier Berufskollegs des Kreises Lippe helfen: Am Dietrich-Bonhoeffer-Berufskolleg und Felix-Fechenbach-Berufskolleg in Detmold sowie am Hanse-Berufskolleg und Lüttfeld-Berufskolleg in Lemgo gibt es beim Anmelde- und Beratungstag am Samstag, 1. Februar, von 8.30 Uhr bis 12 Uhr ausführliche Informationen und eine persönliche Beratung, teilt der Kreis Lippe mit. Darüber hinaus können sich die Teilnehmenden direkt für einen bestimmten Bildungsgang anmelden.

Die Berufskollegs bieten neben der Berufsschule zahlreiche schulische Bildungsangebote, bei denen sowohl berufliche Kompetenzen als auch alle allgemeinbildenden Abschlüsse erreicht werden können: Vom Hauptschulabschluss über die Fachhochschulreife bis hin zur Allgemeinen Hochschulreife ist alles möglich. Außerdem hat…