Leopoldshöher Nachrichten

Das Fächermuseum ist wieder geöffnet

Bielefeld (ED). Deutschlands einziges Fächermuseum hat nach umfassender Renovierung wieder geöffnet und präsentiert eine neue Ausstellung zur Erinnerung an seine Gründerin Marie-Luise Barisch mit dem Titel „Lieblingsteile“. Daneben sind zwei weitere Ausstellungen im Museum in Bielefeld, Am Bach 19 zu sehen: „Fächer auf Briefmarken“ und „Geschichte des Beginnens“, einer Gemeinschaftsaktion, an der sich neben dem Fächermuseum insgesamt 40 Museen in Ostwestfalen-Lippe beteiligen.
Geöffnet hat das Fächermuseum mittwochs und donnerstags jeweils von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr. Gruppen sind nach telefonischer Anmeldung unter 05 21 6 41 08. willkommen