Leopoldshöher Nachrichten

Zusammenfassung der Corona-Lage für Leopoldshöhe, Stand 4. April 2020, 7 Uhr

Leopoldshöhe (ted). In Leopoldshöhe gibt es jetzt 15 Menschen, die sich mit dem Corona-Virus infiziert haben. Drei Personen sind genesen. Die Tafel Leopoldshöhe verteilt wieder Lebensmittel, allerdings nicht an ihrer Ausgabestelle (nur für Anonnenten). Die Bürgerstiftung ruft zum Nähen von Masken auf. Eine Klinik in Horn-Bad Meinberg muss wegen zu vieler Corona-Fälle geräumt werden (nur für Abonnenten). Das Leopoldshöher Deutsche Rote Kreuz (DRK) war an der Verlegung der Patienten beteiligt. Die Kommunale Verkehrsgesellschaft (KVG) passt ihre Fahrpläne an (hier mehr)