Zusammenfassung der Corona-Lage für Leopoldshöhe, stand 15. April, 7 Uhr

Corona FFG

Leopoldshöhe (ted). Über die Osterfeiertage ist die Zahl der Corona-Infektionen in Leopoldshöhe nicht gestiegen. Das Kreisgesundheitsamt zähl 20 Infektionen, neun Menschen sind genesen, ein Mann ist vor einigen Tagen verstorben. Die Corona-Hilfe-Seite für Unternehmen des Landes ist wieder online. Den Link dazu finden Sie weiter unten.

Bürgermeister Gerhard Schemmel zeigt sich über die Leopoldshöher zufrieden: “Die Feiertage sind gut gelaufen.” Spannend würden die nächsten Tage. Heute wollen die Ministerpräsidenten der Länder mit der Bundesregierung über erste vorsichtige Lockerungen der Kontaktverbote beraten.

Der Imkerverein Asemissen und Umgebung feiert sein 100-jähriges Bestehen, wegen der Corona-Krise ganz im Stillen, nur begleitet vom Summen der Bienen (nur für Abonnenten).

Manche Menschen t…