Blick vom Kirchturm

Pfarrer Hendrik Meier

Von Pfarrer Hendrik Meier

Nicht Normalität spielen

Verstehen Sie mich bitte nicht falsch. – Auch ich freue mich über Lockerungen der Kontaktsperre und der vielfältigen Einschränkungen und Verbote. Gerade bei den Beerdigungen erlebe ich, wie gut es tut, Kirche und Trauerhallen jetzt wieder nutzen zu können, bei den Teilnehmenden nicht mehr ganz so eingeschränkt zu sein und wieder Musik in der Trauerfeier zum Klingen zu bringen.

Aber ich halte nichts davon, so zu tun, als sei alles wieder normal, wo es das einfach nicht ist. Und vielleicht wäre es ja an der ein oder anderen Stelle auch durchaus ganz heilsam, erst einmal innezuhalten, nachzudenken und erst dann zu handeln. Außerdem ist da ja in den letzten Wochen auch trotz und an manchen Stellen sogar durch Corona etwas entstanden, das jetzt einfach über den Haufen zu werfen, doch viel zu schade wäre.

Und da denke ich dann durchaus auch an die Kirche(n) und hätte mir gewünscht, dass da nicht medienwirksam der Wiederbeginn der Gottesdienste verkündet w…