Leopoldshöher Nachrichten

Aktuelle Informationen zum Coronavirus in Lippe (Stand: 17.09.2020) – Ein Fall im Familienzentrum Barntrup

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 942 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern vier weitere Infektionen bekannt. 864 Personen sind wieder genesen. 31 Personen sind verstorben. Aktuell sind 47 Personen in Lippe nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Seit dem 6. März wurden bisher 19.346 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen.

Bei einer Erzieherin des Familienzentrums Barntrup hat ein präventiver Coronatest eine Infektion mit dem Virus nachgewiesen. Sechs weitere pädagogische Fachkräfte sowie 22 Kinder müssen zu Hause in Quarantäne bleiben und bekommen am Samstag, 19. September, einen Abstrich, um eine mögliche Infektion auszuschließen. Der restliche Kitabetrieb ist davon nicht betroffen. Die Kitaleitung informiert alle Eltern der betroffenen Kinder.

Statistik der Coronafälle: Zahlen in den Städten und Gemeinden im Kreis Lippe
Stand: 17. September 2020