Leopoldshöher Nachrichten

Elektrisch unterwegs

Frisch vom Werk: Im Frühjahr hat der Kreis die Fahrzeuge bestellt, nun wurde der Zuwachs für den Fuhrpark angeliefert. Foto: Kreis Lippe.

Neue Fuhrparkflotte für den Kreis Lippe

Kreis Lippe. Der Fuhrpark des Kreises wird klimafreundlicher: Im Zuge des Projektes „Lippe_Re-Klimatisiert“ (LiReK) hat die Verwaltung zehn neue Opel Corsa-e angeschafft. Sie kommen ab sofort vor allem bei Fachbereichen zum Einsatz, die viel im Außendienst arbeiten, wie etwa das Jugendamt sowie Gesundheitsamt oder die Lebensmittelkontrolle. „Obwohl wir das Fahrrad und den ÖPNV fördern, ist deren Nutzung bei eng getakteten Terminen unpraktisch. Das E-Auto ist hier eine optimale Alternative, um schnell und umweltbewusst von A nach B zu kommen“, sagt Landrat Dr. Axel Lehmann.  

Die Verwaltung bietet ihren Mitarbeitern nun rund 20 E-Fahrzeuge für Dienstfahrten an. Für die neuen Wagen konnten zehn geleaste Verbrenner gekündigt werden. Allein im Jahr 2017 legten die Verwaltungsmitarbeiter mehr als 1 Millionen Kilometer für Dienstfahrten zurück, die Hälfte davon mit Dienstfahrzeugen. „Wir wollen mit dem Mehr an Komf…