Kirchliche Unterrichtserlaubnis

Kirchliche Unterrichtserlaubnis

Kirchenrat Tobias Treseler (links vorne) und Landespfarrer für Kirche und Schule, Andreas Mattke (zweiter von links), freuen sich mit den Religionslehrerinnen und-lehrern. Foto: Lippische Landeskirche

Religionslehrer erhalten Urkunde im Vokationsgottesdienst in Detmold

Kreis Lippe/Detmold. An Schulen in Westfalen und Lippe gibt es jetzt zehn neue Religionslehrerinnen und sechs Religionslehrer aus der Lippischen Landeskirche, der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) und aus evangelischen Freikirchen. Sie haben im Vokationsgottesdienst in der evangelisch-reformierten Erlöserkirche am Markt die kirchliche Lehrerlaubnis zur Erteilung Evangelischer Religionslehre an Schulen erhalten, teilt die Lippische Landeskirche mit.

Zuvor gab es eine Fach- oder Zusatzausbildung in evangelischer Religion sowie einen einwöchigen Vokationskurs mit Andreas Mattke, Landespfarrer für Kirche und Schule. Der Kurs stand unter der Überschrift „Vorbildern begegnen – Biographien entdecken“. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer pilgerten, erkundeten kirchenpädagogisch die Erlöserkirche und setzten sich mit der Rolle des Religionslehrers auseinander. Jeden Vormittag wurde ein Bibeltext…