Kreis Lippe vor Beschränkungen

Symbolcorona

Der Inzidenzwert liegt bei 34,5 Infektionen pro 100.000 Einwohnern

Kreis Lippe. Im Kreis gibt es jetzt 1.152 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 27 weitere Infektionen bekannt, teilt die Kreisverwaltung mit. 970 Personen sind wieder genesen. 31 Personen sind verstorben. Aktuell sind 151 Personen in Lippe nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Seit dem 6. März 2020 wurden 22.168 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen.

Die Testungen an der Bibelschule Lemgo-Brake sind abgeschlossen, alle Ergebnisse liegen vor. 65 Personen, die direkt zur Bibelschule gehören, sind positiv getestet. Derzeit läuft die Testung der Kontaktpersonen.

Die Inzidenzzahl für den Kreis Lippe beträgt derzeit 34,5. Ab einem Wert von 35 Infektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen Tage hat das Land NRW weitere Maßnahmen festgelegt: Der Mund-Nasen-Schutz muss dann auch an Sitzplätzen bei Konzerten oder Sportveranstaltungen getragen werden. Veranstaltu…

Schreibe einen Kommentar