Testzentrum auf dem Heimathof

Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Stand: 26.03.2021)

Kreis Lippe/Leopoldshöhe (ted). Der Inzidenzwert in Leopoldshöhe beträgt 115,9. Er ist im Vergleich zu gestern gestiegen. Die Zahl der Todesfälle ist mit elf unverändert. Es gibt weiterhin 46 aktiv Infizierte in Leopoldshöhe. Wegen der hohen Inzidenz hat das Land Öffungen im Kreis Lippe zurückgenommen. Der Kreis bemüht sich, die vom Land angebotene Test-Option zu ziehen. Auf dem Heimathof in Leopoldshöhe wird ein Testzentrum aufgebaut.

Das NRW-Gesundheitsministerium hat die Kreise und kreisfreien Städte gebeten, Impfstoffkontingente, die nicht vollständig genutzt werden können, für die Versorgung weiterer Personen aus dem Kreis der zweiten Prioritätsgruppe (gemäß Coronavirusimpfverordnung) zu verwenden, heißt es in einer Mitteilung des Landes. Die Regelung gilt zunächst bis zum Start der Impfungen in den Hausarztpraxen am 6. April 2021.

79-Jährige sind mit Impfen dran

Vordringlich seien mit den zusätzlichen Dosen Impfangebote für Personen mit Vorerkrankung…