Leopoldshöher Nachrichten

Pfingsten ohne Schützenfest



Das Thronhaus des Schützenvereins Nienhagen, das seit 2019 amtiert und damit das mit der längsten Amtszeit in der Geschichte des Vereins werden wird. Foto: Schützenverein Nienhagen
Das Thronhaus des Schützenvereins Nienhagen, das seit 2019 amtiert und damit das mit der längsten Amtszeit in der Geschichte des Vereins werden wird. Foto: Schützenverein Nienhagen

Der Schützenverein Nienhagen leidet auch sportlich

Nienhagen (ted). Pfingsten ist in Leopoldshöhe jedes zweite Jahr Schützenfestwochenende. In diesem Jahr hätte das ausgefallene Fest des vergangenen Jahres nachgeholt werden sollen. Der Schützenverein Nienhagen hatte sich schon vor etlichen Wochen entschieden, auch das verschobene Fest abzusagen (LeoN+). Auch wenn die Sportschützen in beschränktem Maße wieder trainieren dürfen, sind die Aktivitäten des Vereins auch hier angesichts der Folgen der Corona-Pandemie beschränkt.

Der SV Nienhagen hatte schon in Richtung Fest geplant, heißt es in einer Mitteilung des Vereins. Es sei eingetroffen, womit kaum jemand im vergangenen Jahr gerechnet habe. Die Situation in der Pandemie lasse auch dieses Jahr zurzeit keine Veranstaltung in diesem Rahmen zu.

Solc…