Leopoldshöher Nachrichten

“Darf-ich-rein” ist jetzt nutzbar

Die Gemeinde Leopoldshöhe bietet Unternehmen die kostenlose Nutzung der Anwendung "Darf-ich-rein" an. Foto: darf-ich-rein
Die Gemeinde Leopoldshöhe bietet Unternehmen die kostenlose Nutzung der Anwendung “Darf-ich-rein” an. Foto: darf-ich-rein

Kostenlose Kontaktdatenverfolgung in Leopoldshöhe

Leopoldshöhe. Die Gemeinde Leopoldshöhe stellt ab sofort für Handel, Gastronomie, Vereine und Kulturschaffende die kostenlose Nutzung einer Software zur digitalen Kontaktdatennachverfolgung zur Verfügung, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeindeverwaltung.

Genutzt werden könne dafür eine auf vorerst 50 Standorte limitierte „darf-ich-rein-Lizenz“, die von der Gemeinde erworben worden sei. Insgesamt könnten so 50 Betriebsstandorte in Leopoldshöhe die webbasierte Anwendung zur Registrierung ihrer Besucherinnen und Besucher kostenlos nutzen. Sollte das Interesse größer sein, könne die Lizenz erweitert werden, heißt es in der Mitteilung. „Mit darf-ich-rein kann die Zettelwirtschaft entfallen. Die Anwendung ist komfortabel, sehr sicher und bietet eine direkte Anbindung an das Gesundheitsamt des Kreises Lippe“, erklärt Bürgermeister Martin Hoffmann in der Mitteilung.