Leopoldshöher Nachrichten

Friedhofsweg-Investor spricht für den Brunsheide-Verein

Auf der Fläche hinter dem Zaun am Friedhofsweg in Schuckenbaum sollen zwei Mehrfamilienhäuser mit je fünf Wohnungen entstehen. Das hat ein Investor gegenüber den Leopoldshöher Nachrichten bestätigen lassen. Foto: Thomas Dohna
Auf der Fläche hinter dem Zaun am Friedhofsweg in Schuckenbaum sollen zwei Mehrfamilienhäuser mit je fünf Wohnungen entstehen. Das hat ein Investor gegenüber den Leopoldshöher Nachrichten bestätigen lassen. Foto: Thomas Dohna

Vorstand sieht keinen Widerspruch zur Arbeit des Vereins

Leopoldshöhe (ted). Ein Investor plant am Friedhofsweg zwei Mehrfamilienhäuser. Die Leopoldshöher Nachrichten berichteten exklusiv (LeoN+). Der Investor ist führendes Mitglied des „Vereins zur Erhaltung des dörflichen Charakters“. Die LeoN haben den Vorstand des Vereins gebeten, zu einem möglichen Interessenkonflikt Stellung zu nehmen. Die Stellungnahme ist ausgeblieben. Stattdessen hat der Verein Bürgermeister Martin Hoffmann um eine Stellungnahme zu den Berichten der Leopoldshöher Nachrichten gebeten.

Der Verein war angetreten, um die Proteste der seiner Ansicht nach zu hoch und zu dicht geplanten Bebauung des Baugebietes Brunsheide Süd-Ost zu bündeln. Vertreterinnen und Vertreter des Vereins traten in Ausschusssitzungen auf und stellten 20 Fragen an die Verwaltung, die die Verwaltung inzwischen auch beantwortet hat. D…