Leopoldshöher Nachrichten

Impfungen für 12- bis 15-Jährige – Zahlen und Daten

Keine Impfungen mehr mit Moderna

Kreis Lippe. Laut neuestem Impferlass kann die Impfung von 12- bis 15-Jährigen ab sofort auch durch den Hausarzt erfolgen, teilt der Kreis Lippe mit. Damit sei eine Impfung nun auch täglich zwischen 8 und 19 Uhr im Impfzentrum Lippe sowie bei den mobilen Angeboten des Kreises möglich. Eine Terminvereinbarung sei nicht notwendig. Unverändert erfolge die Impfung nach ärztlicher Aufklärung zum Nutzen und Risiko. Für die Impfung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 12 bis 15 Jahren sei die Einwilligung eines Sorgeberechtigten ausreichend.

Im Impfzentrum erfolge ab sofort keine Erstimpfung mehr mit dem Impfstoff von Moderna. Hintergrund dafür sei das Ende des Impfzentrumsbetriebs am 5. September. Da eine Folgeimpfung mit Moderna bei den Hausarztpraxen oder den mobilen Angeboten des Kreises Lippe nicht gewährleistet werden könne, fänden Erstimpfungen im Impfzentrum nur noch mit den Impfstoffen von Biontech sowie Johnson & Johnson statt.

Zahlen und Daten

Aktive Cor…