Leopoldshöher Nachrichten

Hermännchen ist unterwegs in Lippe

Gemeinsame Präsentation der elften Ausgabe: (v.l.) Dr. Albert Hüser (Vorsitzender des Lippischen Heimatbundes), Gefion Apel (LWL-Freilichtmuseum Detmold), Landrat Dr. Axel Lehmann, Manfred Hütte (Verlagsleiter Kurier-Verlag), Mark Schäferjohann (Zeichner Hermännchen) und Jörg Düning-Gast (Verbandsvorsteher des Landesverbandes Lippe). Foto: Kreis Lippe.
Gemeinsame Präsentation der elften Ausgabe: (von links) Dr. Albert Hüser (Vorsitzender des Lippischen Heimatbundes), Gefion Apel (LWL-Freilichtmuseum Detmold), Landrat Dr. Axel Lehmann, Manfred Hütte (Verlagsleiter Kurier-Verlag), Mark Schäferjohann (Zeichner Hermännchen) und Jörg Düning-Gast (Verbandsvorsteher des Landesverbandes Lippe). Foto: Kreis Lippe.

Zeichenfigur erkundet das LWL-Freilichtmuseum Detmold

Kreis Lippe. In guter Tradition erhalten alle Schulanfänger im Kreis Lippe jährlich die aktuelle Ausgabe des Hermännchens. In der elften Ausgabe ist das Hermännchen unterwegs im LWL-Freilichtmuseum Detmold. Dem Zeichner Mark Schäferjohann ist es wieder gelungen, rund um die beliebte Zeichenfigur eine spannende Geschichte zu illustrieren. Damit die Schulanfänger das Abenteuer im Museum anschauen und bald auch lesen können, verteilt der Kreis Lippe jetzt das Heft an alle ersten Klassen im Kreisgebiet. Parallel ist der Verkauf von insgesamt 10.000 Exemplaren im Freilichtmuseum Detmold sowie weiteren regionalen Verkaufsstellen gestartet, heißt es in der Mitteilung des Kreises.

„Hermännchen unterwegs in Lippe“ sei eine spannende Lektüre für Schulanfänger und im Freundes- oder Familienkreis, ein beliebtes Geschenk an Kinder und Fans der Region Lippe. Zusammen mit dem Kurier-Verlag stimmten die gemeinsamen Herausgeber Kreis Lippe, der Landesverband Lippe und der Lippische Heimatbund den Theme…