Leopoldshöher Nachrichten

Die LeoAmseln singen am Fenster

Die Sängerinnen des Frauenchors LeoAmseln proben seit Juni wieder regelmäßig. Die Ergebnisse bekamen die Bewohner von Sielemanns Hof zu hören. Foto: Glauer
Die Sängerinnen des Frauenchors LeoAmseln proben seit Juni wieder regelmäßig. Die Ergebnisse bekamen die Bewohner von Sielemanns Hof zu hören. Foto: Glauer

Der Frauenchor ist wieder unterwegs

Leopoldshöhe (ED). Nach fast eineinhalb Jahren war es der erste Auftritt für die LeoAmseln. Zwei kleine Konzerte sollten es werden, Fensterkonzerte, berichtet Chorleiter Wolfgang Glauer.

Die Anregung kam vom Chorverband NRW, berichtet Glauer. Damen und Herren in betreuten Wohneinrichtungen in Corona-Zeiten sollte etwas Freude in den Alltag gebracht werden, und zwar möglichst vor den Einrichtungen oder in deren Gärten, sodass die Bewohner durch ihre geöffneten Fenster dem Gesang zuhören können. Die LeoAmseln um Wolfgang Glauer setzten die Idee in die Tat um.