Leopoldshöher Nachrichten

Bewerbung um ein Schiedsamt

Marie-Luise Janny ist zur Zeit Schiedsfrau in Leopoldshöhe. Sie beendet ihre Tätigkeit. Foto: Thomas Dohna

Bis zum 30. November werden schriftliche formlose Bewerbungen angenommen

Leopoldshöhe. Zum 1. Januar 2022 wird für den Schiedsamtsbezirk der Gemeinde Leopoldshöhe ein neuer Schiedsmann oder eine neue Schiedsfrau und ein neuer Stellvertreter oder eine neue Stellvertreterin gesucht. Interessierte Personen können sich bewerben. Die Schiedsperson wird dann vom Rat der Gemeinde Leopoldshöhe gewählt und durch die Leitung des Amtsgerichts bestätigt, in dessen Bezirk sie ihren Wohnsitz hat, teilt die Gemeinde Leopoldshöhe mit.

Anzeige