Leopoldshöher Nachrichten

Der erste Sieg in der Verbandsliga

Der erste Erfolg in der Verbandsliga unter Dach und Fach. Das Team des TuS Bexterhagen freut sich.
Das Tischtennis-Team des TuS Bexterhagen freut sich über den ersten Sieg in der Verbandsliga. Foto: Privat

Bexterhagen. Endlich ist es soweit. Nach wochenlangen Durststrecken gelingt der Bexterhäger Tischtennismannschaft der erste doppelte Punktgewinn in der Tischtennis-Verbandsliga. Die SV Brackwede wurde mit 9:2 auch in der Höhe verdient wieder auf die Heimreise geschickt.

Ein voll konzentriertes Bexterhagener Sextett ackerte was das Zeug hilt und war am Samstag vor 20 Zuschauern nicht zu bremsen. “In den Doppeln waren wir heute sehr gut eingestellt an den Tischen und überließen den Gästen nur einen Punkt”, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Bernd Wüstenbecker und Kim Sauerland mussten nach gutem Spiel ihren Gegnern beim 2:3 gratulieren.