Leopoldshöher Nachrichten

Interaktiver Gottesdienst am Ewigkeitssonntag

Advent Kirche Leopoldshöhe
Symbolfoto: Thomas Dohna

Kirche.plus gibt im Livestream-Gottesdienst Raum für Erinnerung und Trauer

Kreis Lippe. Am 21. November ist Ewigkeitssonntag, auch Totensonntag genannt. An diesem Tag denken wir an die Verstorbenen des letzten Jahres und auch an alle anderen, um die wir trauern. Bei Kirche.plus werden im Livestream-Gottesdienst um 17 Uhr die Namen derer vorgelesen, die im letzten Jahr oder davor gestorben sind. So gibt es auch im digitalen Raum die Möglichkeit zum Erinnern und Trauern und gemeinsam Hoffnungsvolles zu hören, teilt die Lippische Landeskirche mit.
Beteiligte aus fünf lippischen Gemeinden bereiten diesen interaktiven Gottesdienst vor. Die digitale Form mache es möglich, dass auch weit entfernt wohnende Angehörige am Ewigkeitssonntag ohne Anreise teilnehmen könnten.
Kirche.plus sendet aus der ev.-ref. Kirche in Wülfer-Knetterheide und bietet danach noch ein digitales Kirchcafé per Zoom an. Die Namen werden im Livechat oder vorher per Formular auf www.kir…