Leopoldshöher Nachrichten

Blutspenden in Leopoldshöhe

Das Deutsche Rote Kreuz lädt zur Blutspende ein. Archivfoto: Thomas Dohna
Das Deutsche Rote Kreuz lädt zur Blutspende ein. Archivfoto: Thomas Dohna

DRK lädt in die Mensa des Schulzentrums ein

Leopoldshöhe (ted). Es wird der letzte Blutspendetermin in diesem Jahr in Leopoldshöhe sein.  Am Dienstag, 30. November 2021, ist von 16.30 Uhr bis 20 Uhr in der Mensa des Schulzentrums, Schulstraße 25, Gelegenheit, einen halben Liter Blut abzugeben.   

Wer spenden will, kann sich vorab unter www.blutspende.jetzt eine Blutspendezeit reservieren. Nach einer Impfung mit einer Corona-Impfung ist keine Rückstellung von der Blutspende erforderlich. Sofern keine Impfreaktionen wie Fieber oder Übelkeit auftreten, können Geimpfte am Folgetag Blut spenden.

Spender mit grippalen Infekten oder Erkältungs-Symptomen sollen sich erst gar nicht auf den Weg zu einer Blutspendeaktion machen, bittet das DRK. Sie würden nicht zur Blutspende zugelassen. Begleitpersonen und Kinder von Blutspendern dürfen aus Infektionsschutzgründen die Mensa nicht betreten.

Bis auf weiteres gilt im Spendenlokal die 3G-Regel. Sie wird bei …




Schreibe einen Kommentar