Leopoldshöher Nachrichten

Der Bielefelder Westen

Bildvortrag im Historischen Museum

Bielefeld (bi). Peter Salchow stellt am Sonntag, 16. Januar, um 15 Uhr im Historischen Museum den alten Bielefelder Westen vor. Der Bürgerweg, wie die Stapenhorststraße ursprünglich hieß, führte vor dem Ersten Weltkrieg durch ein Viertel, das durch Villen und großzügige Mietshäuser gekennzeichnet war. Der Vortrag zeigt die Entwicklung des Viertels, das in den 1920/30er Jahren mit der Anlage des Bürgerparks und dem Bau der Oetkerhalle weitere Anziehungspunkte erhielt. Der Eintritt beträgt 5 Euro, Anmeldung unter Tel. 0521/51-3635.




Schreibe einen Kommentar