Leopoldshöher Nachrichten

Das Café Orange soll Geld verdienen

Das Café Orange wird Ende Juni, Anfang Juli unter der Leitung der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Leopoldshöhe wieder öffnen. Foto: Thomas Dohna

Noch läuft die Bewerbungsfrist für die Ehrenamtskoordination im Café Orange. Ein besonderer Beruf ist nicht gefragt. Aber der Umgang mit Ehrenamtlichen solle Freude machen, sagt Gundula Huvendiek, Geschäftsführerin der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Leopoldshöhe. Einige Bewerbungen liegen bereits vor. Die Kirchengemeinde hat das Café Orange von der Gemeinde Leopoldshöhe gepachtet und will es mindestens zwei Jahre betreiben.

Weiterlesen