Frauen in die Politik

Barbara Lehne web

Der 8. März ist Weltfrauentag. Jedes Jahr organisieren Frauengruppen, Gewerkschaften, Gleichstellungsbeauftragte, Frauen aus Parteien und Verbänden Veranstaltungen im ganzen Land. Obwohl am Weltfrauentag viele Frauen für ihre politischen und gesellschaftlichen Forderungen auf die Straße gehen, finden sich leider nur wenig Frauen in politischen Ämtern und Führungspositionen in der Wirtschaft wieder.  Dies spiegelt das noch immer bestehende, veraltetes Geschlechterverständnis in unserer Gesellschaft wider. Nun ist Leopoldshöhe nicht unbedingt der Nabel der Welt, aber der Frauenanteil im politischen Raum unserer Gemeinde ist bedenklich gering. Aktuelle Studien belegen, dass sich deutlich mehr Frauen als Männer um Kinderbetreuung und Haushalt kümmern. Die Vereinbarung von Familie und Beruf lässt den Frauen wenig Freiraum für andere Aktivitäten. Häufig bringen Frauen sich in sozialen und kulturellen Bereichen wie zum Beispiel in Kindertagesstätte, Schule oder Sport ein. Dies sind neben anderen auch politische Han…