Informationen zur Corona-Lage in Leopoldshöhe, Stand 26. März, 7 Uhr

Wanderung

Leopoldshöhe (ted). Die vom Gesundheitsamt Lippe verhängte Quarantäne für die “Schulgemeinde” der Felix-Fechenbach-Gesamtschule (FFG) ist ausgelaufen. Schüler, Lehrer und Verwaltungsmitarbeiter dürfen dann im Rahmen der Kontaktverbots-Verordnung des Landes ihre Wohnungen wieder verlassen. Es wird eine Notbetreuung für die Schülerinnen und Schüler der Jahrhänge 5 und 6 eingerichtet. Eltern, die diese Notbetrauung für ihre Kinder wahrnehmen wollen und dürfen, sollen sich bis Freitag, 27. März, bei der Schule melden.

Die Beiträge für das Mensaessen an der FFG sind storniert. Der Erlass und die Rückzahlung der OGS-Gebühren müsse mit der Politik erörtert werden, teilt Bürgermeiser Gerhard Schemmel auf Nachfrage der Leopoldshöher Nachrichten mit. Das sei nicht laufendes Geschäft der Verwaltung. Der Kreis Lippe will ab dem 1. April die Beiträge für die Betreuung in den Kindertagesstätten nicht mehr einziehen.