Corona-Lage für Leopoldshöhe, Stand 1. April, 7 Uhr

Coronavirus 31.03.2020

Informierten: Dr. Johannes Hütte, Geschäftsführer des Klinikums Lippe, Landrat Dr. Axel Lehmann sowie Dr. Kerstin Ahaus, Leiterin des Gesundheitsamts des Kreises Lippe berichtet über die Corona-Fälle in der Mediclin Rose Klinik in Horn-Bad Meinberg. Foto: Kreis Lippe

Leopoldshöhe (ted). Nach einigen Tagen Stillstand gibt es in Leopoldshöhe jetzt zwei neue Infektionen mit dem Corona-Virus, insgesamt 13. Drei Personen sind genesen. Die Tafel Leopoldshöhe verteilt wieder Lebensmittel, allerdings nicht an ihrer Ausgabestelle. Die Bürgerstiftung ruft zum Nähen von Masken auf. In einer Reha-Klinik in Horn-Bad Meinberg sind gehäuft Corona-Fälle aufgetreten.

Die Kommunalgemeinde und die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Leopoldshöhe wollen die vielen Hilfeangebote für Menschen in Corona-Risikogruppe koordinieren (nur für Abonnenten). Die Polizei warnt vor Betrügern, die sich die Corona-Krise zunutze machen (nachzulesen hier).

Wir bieten Ihnen diese von uns zusammengetragenen Informationen kostenfrei a…