CDU unterstützt Machbarkeitsstudie der Landeseisenbahn

_CDUunterstuetztMachbarkeitsstudieDerLandeseisenbahn_163449 web

CDU-Landratskandidat Jens Gnisa (links) und Jochen Brunsiek, LEL-Koordinator “Smart Railway”, halten eine Machbarkeitsstudie zu den Bahnangeboten in Lippe für sinnvoll.

Mit Gesamtkonzept fraktionsübergreifendes Signal im Kreistag setzen

Kreis Lippe. Mobilität und Klimaschutz nachhaltig zu verbessern, ist erklärtes Ziel des lippischen Kreistags. Die CDU-Fraktion will in diesem Zusammenhang die Bahn zum Rückgrat des Öffentlichen Personennahverkehrs in Lippe ausbauen und unterstützt daher die Forderung des LEL (Landeseisenbahn Lippe e.V.) nach einer Machbarkeitsstudie zur Verbesserung des Bahnangebots in Lippe.

„Es ist an der Zeit, die vielen lippischen Einzelforderungen endlich einmal zusammenzuführen und als Gesamtkonzept mit dem nötigen politischen Nachdruck in die Gremien der Verkehrsverbände einzubringen. Der Vorschlag der Eisenbahnfreunde geht genau in diese Richtung. Er ist nicht nur inhaltlich gut, sondern darüber hinaus geeignet, ein deutliches, fraktionsübergreifendes Signal im Kreistag zu setzen“, sagt CDU-Fraktionsmitglied und Landratskandidat Jens Gnisa. Im Gespräch mit LEL-Vertretern hat er sich über ihren “Smart Railway&…