Leopoldshöher Nachrichten

Rasenschnitt zum Frühstück, Teil 19

Wir haben über dich gesprochen, das ja, aber ich habe ihm nur erzählt, was für eine gute Freundin du mir all die Jahre warst und er hat erzählt, wie gut du deinen Job in der Filiale machst. Er hat sich darauf gefreut, dich auch privat etwas besser kennenzulernen und ich war glücklich einen Mann gefunden zu haben, der auch mit meinen Freundinnen gut auskommen wird. Und dann ziehst du hier so eine miese Show ab! Ohne auch nur irgendetwas Genaues zu wissen. Ich bin so enttäuscht, ich kann es gar nicht so richtig in Worte fassen! Ich kann zwar sehr gut verstehen, dass du schwere Wochen hinter dir hast, aber das du mir solche Dinge unterstellst, ist damit nicht wirklich zu entschuldigen. Du kennst mich doch schon lang genug, du hättest mir vertrauen sollen!“ Und als Angie mich dann angeschaut hat, wusste ich, ich hab unsere Freundschaft zerstört, sie wird mir nicht verzeihen können! Sebi war während meiner Erzählung still, wie ein Mäuschen und sieht mich jetzt auch traurig und etwas mitleidig an. „Das ist verdammt ha…