Leopoldshöher Nachrichten

Vilsendorfer Straße ab Montag voll gesperrt

Bielefeld (bi). Weil die Straße saniert und die Fahrbahndecke erneuert wird, ist die Vilsendorfer Straße ab Montag, 12. Oktober, bis voraussichtlich Sonntag, 25. Oktober, zwischen der Liebfrauenstraße und der Straße Hauptheide voll gesperrt, teilt die Stadt Bielefeld mit. Im Zuge der Baumaßnahme müssen die Einmündungsbereiche in die Nebenstraßen Niehausweg, Wordstraße, Deliusstraße sowie Hauptheide je nach Bauabschnittebenfalls voll gesperrt werden. Im Zeitraum der Sperrung des Einmündungsbereiches Vilsenddorfer Straße/Niehausweg können Anwohnerinnen und Anwohner ihre Häuser über den Parkplatz des Paul-Gerhardt-Altenzentrums erreichen (Sogemeierstraße 24). Die Zufahrt der Anlieger Niehausweg & Auf dem Schilde erfolgt über die Sogemeierstraße. Im Zeitraum der Sperrung des Einmündungsbereiches Vilsendorfer Straße/Wordstraße können Anwohner ihre Häuser grundsätzlich immer über die Straße Hauptheide erreichen. Die Sperrpfosten in der Straße Hauptheide werden entfernt. Ausnahme: Der Ei…