Vortrag über Künstlerfreundschaft

Bielefeld (bi) . Mehr als dreißig Jahre lang bestand eine enge Freundschaft zwischen dem Maler Peter August Böckstiegel und dem Gold- und Silberschmied Rudolf Feldmann, die sich auch auf die beiden Familien erstreckte. Peter Salchow erzählt in seinem Vortrag am Sonntag, 18. Oktober, um 15 Uhr im Historischen Museum mit vielen Bildern von dieser schöpferischen Beziehung, heißt es in einer Pressemitteilung. Feldmann war einer der wichtigsten “Kunstfreunde” des Malers, die seine Werke sammelten und ihm damit in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ein Auskommen ermöglichten. Gleichzeitig umgab sich Böckstiegel gern mit den Silbergeräten und Schmuckstücken Feldmanns. Der Eintritt kostet fünf Euro. Wegen der Corona-Bestimmungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt, eine Anmeldung unter Tel. 0521 51-3635 erforderlich.

Schreibe einen Kommentar