Einschränkungen bei Müllabfuhr durch Glatteis

Kreis Lippe. Aufgrund der starken Glätte insbesondere in den Nebenstraßen kann die Abholung der Abfallgefäße in Lippe zum Teil nur eingeschränkt erfolgen, teilt der Kreis Lippe mit.

In den Morgenstunden nicht befahrbare Straßen werden möglichst im Laufe des Tages durch PreZero kontrolliert. Daher sollten bisher nicht entleerte Gefäße vorläufig stehen bleiben. Die Firma PreZero bittet um Verständnis für die Verzögerungen bei der Abfuhr der Abfallgefäße.

PreZero weist zudem darauf hin, dass feuchte, angefrorene Abfälle unter Umständen beim Leerungsvorgang in der Tonne verbleiben. Damit dies nicht passiert, ist es hilfreich, die Abfälle zuvor mit einem Spaten zu lockern oder die Tonne bis kurz vor der Leerung im Keller unterzustellen, damit die Abfälle gar nicht erst anfrieren können. Zudem kann es helfen, zwischen einzelnen Schichten des Grünabfalls etwas Zeitungspapier auszulegen.


Ausschreibung Kämmerer kurz 06-2021