Leopoldshöher Nachrichten

Newsletter KW 44

Trotz hoher und steigender Corona-Inzidenzzahlen tastet sich das Leben wieder ins Leben zurück. Die lippischen Feuerwehren absolvierten ihre motorisierten Marsch (LeoN+), die LeoAmseln singen wieder (LeoN+), das Geschäft im Café 104 brummt(LeoN+), in der Gemeindebücherei gibt es wieder Veranstaltungen (LeoN+), im Schwimmbad der Grundschule Nord wird wieder geschwommen (LeoN+). Alles vorsichtig, wie auf dünnem Eis. Zwei Dinge weisen in die Zukunft. Einmal, dass die Gemeinde Geld für die Sanierung des Bades beantragt hat. Es wird kommen, ungewiss ist nur wann. Zum Zweiten will die Gemeinde  jetzt wissen, was die – und am besten alle – Leopoldshöher vom Wohnen, Arbeiten und Leben in der Gemeinde halten. Jeder und jede ab 18 Jahren kann, darf und sollte sich beteiligen. So eine Chance kommt nicht so bald wieder (LeoN). Also: Beteiligen Sie sich!
Unsere Hilfs-Aktion für die Winzer im Ahrtal läuft noch bis Jahresende. Machen Sie mit und bestellen Sie hier!
Wenn Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren wollen, gehen Sie bitte auf diese Seite. Die Leopoldshöher Nachrichten unterstützen Sie hier mit einem Abo, dann können Sie auch die LeoN+Beiträge lesen.