Leopoldshöher Nachrichten


Hövenstraße gesperrt

Die Hövenstraße wird zwischen Hauptstraße und Helpuper Straße gesperrt. Der Radweg wird saniert. Foto: Edeltraud Dombert
Die Hövenstraße wird zwischen Hauptstraße und Helpuper Straße gesperrt. Der Radweg wird saniert. Foto: Edeltraud Dombert

Radweg wird saniert

Leopoldshöhe (ted). Der Radweg entlang der Hövenstraße wird saniert. Das teilt der Kreis Lippe mit. Die Hövenstraße ist eine Kreisstraße. Sie wird für die Zeit der Bauarbeiten gesperrt.


Die Arbeiten sollen am Montag, 1. August 2022, beginnen. Zu diesem Zeitpunkt wird die Hövenstraße gesperrt. Die Arbeiten sollen voraussichtlich eine Woche bis einschließlich Montag, 8. August. 2022, dauern.

In dieser Zeit ist die Hövenstraße zwischen der Helpuper Straße und der Hauptstraße für den Durchgangsverkehr voll in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Eine Umleitung über die Leopoldshöher Straße und die Lagesche Straße wird ausgeschildert. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Baustellenbereich zu umfahren.

Während der Baumaßnahme lassen sich Behinderungen des Straßenverkehrs nicht vermeiden. Der Kreis Lippe und der Straßenerhaltungspartner Eiffage Infra-OWL GmbH bitten die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.

Ebenfalls am Montag beginnt eine Sperrung der Detmolder Straße in Asemissen. Die Leopoldshöher Nachrichten berichteten (LeoN+).