Leopoldshöher Nachrichten

Regierungen beschließen Kontaktverbote

Mehr als zwei Personen dürfen nicht mehr zusammenkommen, es sei denn, sie leben in einem Haushalt.

Leopoldshöhe/Berlin (ted). Nach Informationen verschiedener Medien haben sich die Bundes- und die Landesregierungen auf ein Kontaktverbot geeinigt. Umsetzen müssen das die Länder und die Kommunen.

Bundesanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder einigten nach diesen Informationen folgende Punkte: