Leopoldshöher Nachrichten

Aktuelle Informationen zum Coronavirus in Lippe (Stand: 31.08.2020) – ein Fall in einer Gemeinschaftsunterkunft

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 894 bestätigte Coronafälle, damit sind seit Freitag drei weitere Infektionen bekannt. 820 Personen sind wieder genesen. 31 Personen sind verstorben. Aktuell sind 43 Personen in Lippe nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Seit dem 6. März wurden bisher 18.148 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen.

Im Extertal wurde ein Bewohner einer Gemeinschaftseinrichtung für Flüchtlinge positiv auf das Coronavirus getestet, nachdem der Schüler Symptome gezeigt hat. Alle Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft werden jetzt getestet. Der Schüler besucht die Sekundarschule Nordlippe und daher werden eine Klasse, 21 Mitschüler und 8 Lehrer, abgestrichen.

Insgesamt sind rund 70 Personen in Quarantäne.

Statistik der Coronafälle: Zahlen in den Städten und Gemeinden im Kreis Lippe
Stand: 31. August 2020