Leopoldshöher Nachrichten

Anzeigen


Leopoldshöhe

Anzeigen


Politik

Die energetische Sanierung der Felix-Fechenbach-Gesamtschule ist gerade abgeschlossen. Für den Einbau dezentraler Lüftungsanlagen müssten die Fassaden wieder aufgerissen werden. Foto: Thomas dohna

Diskussion um Lüftungsgeräte

Rund 4.000 Euro kostet ein mobiles Luftfiltergerät. Die Gemeinde soll jetzt 18 Stück kaufen, zusätzlich zu den zehn schon beschafften Geräten. Das beschlossen gestern Abend die Mitglieder des Betriebsausschusses Eigenbetriebe. Für die Installation von stationären Geräten glättete sie ebenfalls den Weg.

Gesellschaft

Wirtschaft

Andrea Rodekamp (Vorsitzende des Kirchenvorstandes, von links), Bürgermeister Martin Hoffmann, Pfarrerin Kornelia Schauf, Kirchenrat Tobias Treseler und Ehrenamtskoordinatorin Nicole Becker stehen von dem neuen Café 104, dass die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Leopoldshöhe jetzt eröffnet hat. Foto: Thomas Dohna

Das Café ist eröffnet

Ab jetzt kann auf dem Marktplatz in Leopoldshöhe wieder Kaffee getrunken werden. An vier Tagen in der Woche öffnet das Café 104 im Gebäude des ehemaligen Café Orange. Heute um 10 Uhr kamen die ersten Gäste.

Sport

Leos Kino Filmtipp

Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Der Klavierspieler vom Gare du Nord

Leos Kino öffnet wieder. Am 27. September um 19.30 Uhr wird der Film „Der Klavierspieler vom Gare Du Nord“ nachgeholt, teilt das Team von Leos Kino mit, zunächst noch in der Aula der Felix-Fechenbach-Gesamtschule. Sehr bald aber wollen sie ins Leos zurückkehren. Dieser Film wird in Kooperation mit dem Partnerschaftsverein Leopoldshöhe gezeigt, es ist der erste gemeinsame Kinoabend seit 11 Monaten.

Debatte

Thema

Ein Mädchen aus der Kindertagesstätte Schuckenbaum zieht einen Chip aus der Lostrommel und damit eines der Planungsbüros, die an dem Städtebaulichen Wettbewerb Brunsheide teilnehmen dürfen. Foto: Thomas Dohna

Die Lose sind gezogen

Fünfzehn Mal haben sieben Kinder der Kindertagesstätte Schuckenbaum in die Lostrommel gegriffen. Sie haben die Architekturbüros für den Städtebaulichen Wettbewerb Brunsheide gezogen. 105 Büros hatten sich beworben, darunter einige aus dem europäischen Ausland.

B66n

Ein Bagger der Firma Bunte schaufelt auf der Baustelle der B66n Kies. In der vergangenen Woche hatten Unbekannte Sand in die Tanks von Baumaschinen gekippt. Foto: Thomas Dohna

B66-Baustelle bei Dieben beliebt

Stefan Sutoris wirkt ein wenig fassungslos, wenn der Bauleiter der Firma Bunte an die vergangenen Tage denkt. Es sei fast schon normal, dass aus Baumaschinen Diesel gestohlen wird, sagt er. Aber in diesen Mengen und dann auch der Vandalismus und die Beschädigungen an den Maschinen, das sei auf der Baustelle für die neue Tasse der B66 im Vergleich zu anderen Baustellen schon etwas Neues.

Anzeigen


Corona

Corona update

Informationen zum Coronavirus (Stand: 23.09.2021)

In Leopoldshöhe gibt es heute keine neue Corona-Infektion. Der Inzidenzwert in Leopoldshöhe beträgt 86,1. Er ist im Vergleich zum Vortag (104,5) gesunken. Der R-Wert beträgt 0,48. Die Zahl der Todesfälle ist mit 15 unverändert. Es gibt 28 aktiv Infizierte in Leopoldshöhe.
Der Inzidenzwert für den Kreis Lippe beträgt 168,6. Er ist im Vergleich zum Vortag (173,2) gesunken.

Unternehmen in Leopoldshöhe

    • Cafe Fahrzeit 768x512

    Café Fahrzeit

    • Malte Herberhold Kaeltekammer 360 Grad 900 2 768x513

    Kryotherapie minus85GRAD