Leopoldshöher Nachrichten


Verschärfte Corona-Regeln in Lippe

Corona update
Corona update

Kreis Lippe führt weitere Schutzmaßnahmen ein

Kreis Lippe. Im Kreis Lippe gelten ab Dienstag, 14. Dezember, verschärfte Corona-Regeln. Die Verschärfungen beziehen sich insbesondere auf die Personenobergrenzen bei privaten Zusammenkünften. Zusätzlich werden verbindliche Regelungen für Versammlungen von Kirchen und Religionsgemeinschaften getroffen.

Der Kreis Lippe ordnet Schutzmaßnahmen in einer Allgemeinverfügung an, um die Zahl der Neuinfektionen zu senken und dadurch auch im Klinikum Lippe die Bettenauslastung sinkt. „Wir greifen mit Schutzmaßnahmen ein, um den Anstieg der Infektionszahlen abzusenken. Ich appelliere deshalb an alle, die noch nicht geimpft sind: Lassen Sie sich impfen, sofern keine medizinischen Gründe dagegen sprechen. Zeigen Sie sich solidarisch und verhindern Sie, dass wir in der medizinischen Versorgung an die Grenzen stoßen. Mit der Impfung schützen Sie sich und andere“, betont Landrat Dr. Axel Lehmann.

Informationen dazu, welche Regelungen aktuell in Lippe gelten, sind im Internet unter